Patek Philippe am Genfer See

Dem nächtlichen Überquerer des Pont du Mont-Blanc in Genf leuchtet der Name der Uhrenfabrik „Patek Philippe“ unübersehbar entgegen.

Gebäude von Patek Philippe in Genf, rue du rhône

Auf den ersten Blick nichts als eine Leuchtreklame ...

Das Gebäude ist nicht das Stammhaus der Firma, aber der Uhrenhersteller logiert hier seit dem Jahr 1892. Damals wurde das repräsentativ am See gelegene Haus von einem Genfer Stararchitekten mit allermodernster Ausstattung versehen – unter anderem mit einem mit Wasserkraft betriebenen Stromgenerator und einer Zentralheizung.Im Lauf der Jahre wurden die Räume zu klein für Werkstatt, Verwaltung und Showroom, so dass  nach und nach Abteilungen ausgelagert wurden. Die Verkaufsräume blieben im Erdgeschoss. 2006 wurde das Haus komplett überarbeitet mit dem Ziel,  die historischen Wurzeln stärker zur Geltung zu bringen. Spezialisten auf allen Gebieten wurden engagiert, bis hin zu einem Parfumeur, der einen bestimmten Duft exklusiv entwickelte, der das gesamte Haus durchdringen soll.

Nicht dem Zufall überlassen bleiben konnte deshalb sicher auch die Außenbeleuchtung. Ein Vergleich mit der nur wenige Meter daneben befindlichen Leuchtreklame für den Konkurrenten Rolex stellt die Raffinesse des Konzepts heraus.Leuchtreklame von Patek Philippe und Rolex in Genf

Angeleuchtet ist nicht die Fassade von außen, sondern hell sind die Felder zwischen den Säulen. Der Schriftzug „Patek Philippe“ in der vierten Etage tritt im Gesamtbild zurück und ist auch als das Gebäude bekrönende Leuchtreklame nicht übermäßig dominant – wenngleich auch unübersehbar. Filigran, wie bei einem kostbaren Kunstwerk, treten die Säulenstellungen der Fassade hervor. Und auf den flüchtigen Passanten wirken die angeleuchteten Fensterfelder wie Büros, in denen die ganze Nacht gearbeitet wird. In dieser Inszenierung wird das ganze Gebäude zur den Platz dominierenden Leuchtreklame mit nostalgischem Touch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s